Lüftenegger, Leonhard (1912-2006)

Aus RES
Version vom 15. Januar 2021, 14:37 Uhr von Bhumpel (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lüftenegger, Leonhard (1912-2006)
Geboren 4. 11. 1912 (Tamsweg)
Verstorben 14. 10. 2006
Priesterweihe 15. 7. 1937

Angaben aus dem Schematismus

2010: em. Domdechant, Apostolischer Protonotar; Kooperator: Adnet; Sanitäter in der Wehrmacht; Domprediger: Salzburg-Dompfarre; Seelsorger: KJS, KJ, Diözesanjugendseelsorger, Kirchenrektor in Obertauern, Verwalter im Bergheim der KJ, Wisenegg-Tauernhaus; Regens im Priesterseminar, Domkapitular, Landessekretär der Catholica Unio; Bischofsvikar für kirchliche Berufe, Dompfarrer...[1]

Einzelnachweise

  1. Handbuch der Erzdiözese Salzburg 2010. Personalstand und Adressenverzeichnis. Eigenverlag des Erzbischöflichen Ordinariates Salzburg. 2010