Adamer, Peter (1881-1961)

Aus RES
Version vom 5. Juni 2014, 11:43 Uhr von Matthias (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adamer, Peter (1881-1961)
Geboren 6. 2. 1881 (Langkampfen TfB 3/129)
Verstorben 11. 9. 1961
Vater Andreas Adamer
Mutter Anna Ehrenstrasser
Priesterweihe 12. 7. 1903
Primizort Langkampfen
Funktionen Aigen, Dr., Univ.-Prof.
Quellen im AES Primizbildchen, Sterbebildchen, Schematismus 1962, S.247-248., Priesterkartei

Angaben aus dem Schematismus

Dr. theol., Univ.-Prof. i. R., Päpstlicher Ekap., WirklKonsRat, eb. GRat, Jubelpriester, Feldkurat a. D. Präses der Marianischen Frauenkongregation, Langkampfen 6. 2. 81, Pr. 12. 7. 03, C. 04, Kooperator in Aigen 04-07 (Provisor 1905), Angath 07-09, Provisor in Reith bei Kitzbühel 09, Pfarrprovisor in Itter 09, Kooperator in Angath 09-10, Häring 10, Kooperator in Kufstein 10-15, Dr. theol. (Salzburg) 25. 6. 14, kk. Feldkurat 15-18, im christlich-sozialen Parteisekretariat 18-19, Kooperator in St. Andrä-Salzburg 19-24, Päpstl. EKap. 23, Supplent für Pastoraltheologie an der Theol. Fakultät Salzburg 24, a. o. Prof. 25, o.ö. Prof. 28, Dekan 29-30, 33-34, Kustos der Kollegienkirche 1. 5. 32-1. 7. 60, Dekan und Prof. der Theol. Diözesanlehranstalt 28-41, GRat 32, Leiter des eb. Seelsorgeamtes 44-45, WirklKonsRat 44, wieder o.ö. Prof. 45-49, Prodekan 47, Honorar-Prof. 49-50, Obmann der Kath. Aktion 26-31, Obmann des Klerusverbandes 29-35, Kommorant im Priesterheim Aigen 60-61, gestorben 11. 9. 61, 80 Jahre alt, 58 Jahre Priester. Verfasste das Buch "Predigtkunde".[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Welt- und Ordensgeistlichkeit der Erzdiözese Salzburg für das Jahr 1962. Salzburg 1962 , S. 247-248