Waldstein-Wartenberg, Johann Friedrich Graf von (1756-1812)

Aus RES
Version vom 18. Januar 2014, 13:56 Uhr von Nmaier (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waldstein-Wartenberg, Johann Friedrich Graf von (1756-1812)
Geboren 21. 8. 1756 (Wien)
Verstorben 15. 4. 1812
Funktionen Fürstbischof von Seckau

Angaben aus dem Schematismus

Geboren in Wien am 21. August 1756. Domherr zu Salzburg 28. Oktober 1782, Domherr zu Augsburg, Domdechant in Salzburg 20. November 1797; wurde d. 21. Juli 1802 vom Fürsterzbischof Hieronymus zum Fürstbischof von Seckau ernannt, 13. August konfirmiert und den 15. August 1802 in der Kurkapelle zu St. Stephan in Wien konsekriert, wurde 1808 zugleich Verweser des Bistums Leoben und starb am 15. April 1812.[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Säcular- und Regulargeistlichkeit des Erzbistums Salzburg für das Jahr 1889, Salzburg 1889, S. 181