Strohmayr, Romanus (1605-1644)

Aus RES
Version vom 29. Juli 2014, 09:20 Uhr von Bhumpel (Diskussion | Beiträge) (Einzelnachweise)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strohmayr, Romanus (1605-1644)
Geboren 17. 12. 1605 (München)
Verstorben 6. 11. 1644 (am Transport von Abtenau nach Salzburg)
Orden OSB (Salzburg, St. Peter)
Profess 27. 10. 1624
Primizdatum 27. 2. 1630

Er war Ökonom und Novizenmeister seines Hauses, dann ab 1640 bis zu seinem Tod Pfarrer in Abtenau.[1] 1631 Professor für die Rudimenta an der Universität Salzburg, 1632 für Grammatica.[2]

Einzelnachweise

  1. Lindner, Pirmin: Professbuch der Benediktiner-Abtei St. Peter in Salzburg (1419-1856), in: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde, 1906, S. 1-328 , S. 40-41
  2. Kolb, Ägidius: Präsidium und Professorenkollegium der Benediktiner-Universität Salzburg, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde; 102.1962, S. 117-166