Schweiger, Simon (1877-1959)

Aus RES
Version vom 10. Februar 2014, 18:29 Uhr von Nmaier (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweiger, Simon (1877-1959)
Geboren 15. 10. 1877 (Berndorf bei Salzburg TfB 5/14)
Verstorben 13. 4. 1959 (Wals)
Vater Georg Schwaiger
Mutter Margareth Mühlbacher
Priesterweihe 14. 7. 1901
Primizort Berndorf
Funktionen Hart 1927-1952, St.Jakob am Thurn 1913 Prov.
Quellen im AES Primizbildchen, Schematismus 1962, S.240, Priesterkartei

Angaben aus dem Schematismus

Pf. i. R. in Wals, Jubelpriester, eb. GRat, geboren in Berndorf 15. 10. 77, Pr. 14. 7. 01, Kurat 02, Kooperator in Großarl 02-04, Hüttau 04-08, St. Jakob am Thurn 08-13, Adnet 13-14, Vigaun 14-27, Provisor 25/26, Pfarrer in Hart im Zillertal 1. 1. 27-1. 9. 52, Kommorant in Wals 52-59, GRat 56, gestorben in Wals 13. 4. 59, 81 Jahre alt, 57 Jahre Priester.[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Welt- und Ordensgeistlichkeit der Erzdiözese Salzburg für das Jahr 1962. Salzburg 1962 , S. 240
Vorgänger Amt Nachfolger
Pfarrer von Hart im Zillertal
1927-1952