Schopper, Josephus Tobias (1659-1708): Unterschied zwischen den Versionen

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Standard | Name = | Bild = | Bildunterschrift = | Ordensname = Josephus | Geburtsname …“)
 
Zeile 52: Zeile 52:
 
|Seite  = 538
 
|Seite  = 538
 
|Folio  =  
 
|Folio  =  
}}</ref>
+
}}</ref> Er ist dort als Rudimentist am 31. Oktober 1673 eingetragen.<ref>{{Quelle  
Er ist dort als Rudimentist am 31. Oktober 1673 eingetragen.<ref>{{Quelle  
 
 
|Nummer = 2
 
|Nummer = 2
 
|Seite  = 114
 
|Seite  = 114

Version vom 13. März 2013, 15:09 Uhr

Schopper, Josephus Tobias (1659-1708)
Ordensname Josephus
Taufname Tobias
Geboren 3. 6. 1659 (Salzburg)
Verstorben 18. 6. 1708 (Mondsee)
Orden OSB (Mondsee)
Profess 1. 1. 1680
Universität Salzburg (5596)

Josephus Tobias Schopper (* 3. Juni 1659 in Straubing; † 8. Juni 1730 in Straßwalchen) studierte an der Universität Salzburg Philosophie und Theologie.[1] Er ist dort als Rudimentist am 31. Oktober 1673 eingetragen.[2]

Einzelnachweise

  1. Diözesanbibliothek Salzburg/Handschriftensammlung/HS 48/Catalogus Benedictinorum in Lunae-Lacu Professorum , S. 538
  2. Redlich, Virgil (Hrsg.): Die Matrikel der Universität Salzburg. Salzburg 1933 , S. 114