Reder, Pius Johannes Nep. (1798-1825): Unterschied zwischen den Versionen

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Jakobus verschob die Seite Reder, Pius nach Reder, Pius Johannes Nep. (1798-1825))
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 98: Zeile 98:
 
}}
 
}}
  
[[Kategorie:Fehlende Grunddaten]]
+
[[Kategorie:Geboren 1798]]
 
[[Kategorie:Geweiht 1820]]
 
[[Kategorie:Geweiht 1820]]
 +
[[Kategorie:Gestorben 1825]]
 +
[[Kategorie:Geboren in Kirchdorf an der Krems]]
 +
[[Kategorie:Gestorben in Salzburg (Stadt)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 19. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 19. Jahrhundert)]]

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 18:31 Uhr

Reder, Pius Johannes Nep. (1798-1825)
Ordensname Pius
Taufname Johannes Nep.
Geboren 01.05.1798 (Kirchdorf an der Krems, D. Linz TfB 08)
Verstorben 17.12.1825 (Salzburg-Dompfarre StB V 48)
Vater Andreas Reder
Mutter Magdalena Steininger
Orden OSB (Sankt Peter in Salzburg)
Profess 09.11.1820
Priesterweihe 15.11.1820

Altbestand AES

Akolyth und Subdiakon: 13. November 1820 (Salzburg, Sacellum, Leopold Maximilian von Firmian, Administrator der Erzdiözese Salzburg und Bischof von Lavant oder Sigismund Ernst Hohenwart, Bischof von Linz)[1]

Diakon: 14. November 1820 (Salzburg, Sacellum,Leopold Maximilian von Firmian, Administrator der Erzdiözese Salzburg und Bischof von Lavant oder Sigismund Ernst Hohenwart, Bischof von Linz)[2]

Priester: 15. November 1820 (Salzburg, Sacellum, Leopold Maximilian von Firmian, Administrator der Erzdiözese Salzburg und Bischof von Lavant oder Sigismund Ernst Hohenwart, Bischof von Linz)[3]

Einzelnachweise

  1. AES, Altbestand, 10/69, Ordinationsbuch 1818-1954 , S. 27
  2. AES, Altbestand, 10/69, Ordinationsbuch 1818-1954 , S. 27
  3. AES, Altbestand, 10/69, Ordinationsbuch 1818-1954 , S. 27
Vorgänger Amt Nachfolger
'