Lumpi, Friedrich (1876-1928)

Aus RES
Version vom 25. November 2013, 11:13 Uhr von Matthias (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lumpi, Friedrich (1876-1928)
Geboren 19. 4. 1876 (Salzburg-Liefering TfB 8/47)
Verstorben 6. 12. 1928 (Viehhofen)
Priesterweihe 15. 7. 1900
Primizort Salzburg-Leopoldskron
Funktionen Pfarrer Viehhofen 1920-1928, Pfarrprovisor Fuschl 1917-1918
Quellen im AES Primizbildchen, Sterbebildchen, Priesterkartei

Angaben aus dem Schematismus

Pfarrer in Viehhofen Geboren in Salzburg-Liefering am 19. April 1876, Pr. 15. Juli 1900, C. 1901. Kooperator in St. Georgen bei Oberndorf 1901-1903, in Lend 1903-1905, in Eugendorf 1905-1909, in Siezenheim 1909-1910, in Bergheim 1910-1912, in Adnet 1912, in Dürrnberg 1912-1914, in Thalgau 1914-1917, Pfarrprovisor in Fuschl am See 1917-1919, Pfarrer in Viehhofen am 1. Jänner 1920-1928. Gestorben daselbst am 5. Dezember 1928.[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Säkular- und Regular-Geistlichkeit des Erzbistums Salzburg für das Jahr 1929, Salzburg 1929 , S. 214
Vorgänger Amt Nachfolger
Pfarrer von Viehhofen
1920-1928