Lueghofer, Johann Chrysostomus Johannes Nep. (1801-1850): Unterschied zwischen den Versionen

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 88: Zeile 88:
 
[[Kategorie:Gestorben 1850]]
 
[[Kategorie:Gestorben 1850]]
 
[[Kategorie:Wallfahrtspriester (Maria Plain)]]
 
[[Kategorie:Wallfahrtspriester (Maria Plain)]]
 +
[[Kategorie: Pfarrer (Abtenau)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 19. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 19. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Fehlende Grunddaten]]
 
[[Kategorie:Fehlende Grunddaten]]
 
[[Kategorie:In Bearbeitung (Schematismus)]]
 
[[Kategorie:In Bearbeitung (Schematismus)]]

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 11:37 Uhr

Lueghofer, Johann Chrysostomus Johannes Nep. (1801-1850)
Ordensname Johannes Chrysostomus
Taufname Johannes Nepomuk
Geboren 19.04.1801 (Kremsmünster, D. Linz TfB 13/26)
Verstorben 20.09.1850 (Bergheim StB 5 43)(Maria Plain)
Vater Augustin Lueghofer
Mutter Theresia Brunner
Orden Benediktiner (St. Peter)
Profess 26.10.1824
Primizdatum 08.09.1825

Angaben aus dem Schematismus

P. Johann Chrysostomus Lueghofer, Benediktiner von St. Peter in Salzburg. Novitiats-Director. Geb. zu Kremsmünster 19. April 1801. Pr. 4. Sept. 1825. Curat 2. Aug. 1826. [1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Säkular- und Regular-Geistlichkeit des Erzbisthum´s Salzburg, nebst dem Lehrpersonal-Stande der deutschen Schulen. Auf das Jahr 1839, Salzburg 1839 , S. 13
Vorgänger Amt Nachfolger
P. Petrus Spatzenegger Pfarrer von Abtenau
1840-1848
P. Edmund Schupfer