Laner, Nikolaus Johann (1901-1945)

Aus RES
Version vom 7. März 2019, 11:49 Uhr von Jakobus (Diskussion | Beiträge) (Jakobus verschob die Seite Laner, Johann (1901-1945) nach Laner, Nikolaus Johann (1901-1945), ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laner, Nikolaus Johann (1901-1945)
Ordensname Nikolaus
Geboren 9. 1. 1901 (Trins, Diözese Innsbruck)
Verstorben 16. 4. 1945
Orden OSB (St. Peter)
Funktionen Laienbruder
Quellen im AES Schematismus 1948, S.191

Angaben aus dem Schematismus

O.S.B., Laienbruder der Erzabtei St. Peter; Trins (Ap. Adm. Innsbruck) 9. 1. 01, Prof. 6. 1. 34, bei Schwechat verwundet, gestorben in Wien am 16. 4. 45 im Alter von 45 Jahren, beigesetzt im Zentralfriedhof in Wien.[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Welt- und Ordensgeistlichkeit der Erzdiözese Salzburg für das Jahr 1948. Salzburg 1948 , S. 191, 201