Graziadei, Placidus Johann Baptist Stefan (1866-1948): Unterschied zwischen den Versionen

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 60: Zeile 60:
  
  
[[Kategorie:Geboren in Salzburg (Stadt)]]
+
[[Kategorie:Geboren in Salzburg-Sankt Blasius]]
 
[[Kategorie:Geboren 1866]]
 
[[Kategorie:Geboren 1866]]
 
[[Kategorie:Geweiht 1891]]
 
[[Kategorie:Geweiht 1891]]
 
[[Kategorie:Gestorben 1948]]
 
[[Kategorie:Gestorben 1948]]
 +
[[Kategorie:Geistlicher Rat (Salzburg, 20. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 20. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Benediktiner (Sankt Peter in Salzburg, 20. Jahrhundert)]]

Version vom 1. Juni 2014, 21:28 Uhr

Graziadei, Placidus Johann Baptist Stefan (1866-1948)
Ordensname Placidus
Taufname Johann Baptist Stefan
Geboren 26. 12. 1866 (Salzburg-Sankt Blasius TfB 4/22)
Verstorben 29. 10. 1948
Vater Josef Graziadei
Mutter Theresia Precht
Orden OSB (St. Peter)
Priesterweihe 15. 7. 1891
Funktionen St. Peter, GR, Novizenmeister, Prior
Quellen im AES Sterbebildchen, Schematismus 1951, S.223

Angaben aus dem Schematismus

Benediktiner der Erzabtei St. Peter, Beichtvater in Nonnberg, Profess- und Priesterjubilar, GR; Salzburg 26.12.66, Prof. 11.8.89.[1]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Welt- und Ordensgeistlichkeit der Erzdiözese Salzburg für das Jahr 1951 , S. 222