Pogensperger, Vital Andreas (1797-1875)

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pogensperger, Vital Andreas (1797-1875)
Ordensname Vitalis
Taufname Andreas
Geboren 18. 8. 1797 (Mariapfarr TfB VII 288)
Heimatort Zangwarn
Verstorben 12.04.1875 (Salzburg-Dompfarre StB VII 74/25)
Vater Andreas Pogensperger (auch Bogensperger)
Mutter Euphrosina Sagmeister
Orden Benediktiner (St. Peter)
Profess 01.11.1823
Priesterweihe 10.09.1826
Primizdatum 17.09.1826
Funktionen Pfarrer Annaberg 1851-1856

Angaben aus dem Schematismus

P. Vital Pogensperger, Benediktiner von St. Peter zu Salzburg. Vicar zu Kirchberg in Kärnthen. geb. zu Mariapfarr 18. August 1797. Pr. 10. Sept. 1826. Curat 9. Sept. 1827. [1] O.S.B. von St. Peter. Gestorben am 12. April 1875 im Alter von 78 Jahren.[2]

Einzelnachweise

  1. Personalstand der Säkular- und Regular-Geistlichkeit des Erzbisthum´s Salzburg, nebst dem Lehrpersonal-Stande der deutschen Schulen. Auf das Jahr 1839, Salzburg 1839 , S. 15
  2. Personalstand der Säcular- und Regulargeistlichkeit des Erzbistums Salzburg für das Jahr 1883, Salzburg 1883, S. 209


Vorgänger Amt Nachfolger
P. Placidus Dieß Pfarrer von Annaberg
1851-1856
P. Bernhard Nichtavitz