Knoll, Benedikt (1867-1942)

Aus RES
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knoll, Benedikt (1867-1942)
Ordensname Benedikt
Geboren 22. 11. 1867 (St.Florian, D.Linz)
Verstorben 28. 11. 1942 (Perwang)
Orden OSB (Michaelbeuern)
Priesterweihe 16. 7. 1891
Funktionen Sbg.-Mülln 1921-1934, Sbg.-Maxglan 1907-, Lamprechtshausen -1907 Pf.Vikar, Prior, Pfarrer
Quellen im AES Sterbebildchen, Schematismus 1948, S.181, Priesterkartei,


Bearbeitungsliste für Ämter

1948: P. Benedikt (Franz Xaver) Knoll O.S.B. der Abtei Michaelbeuern, Pfarrvikar von Perwang, GRat; St. Florian (D. Linz) 22.11.67, Prof. 29.9.91, Pr. 16.7.91, Koop. in Mülln 92-00, in Lamprechtshausen 00-02, Pfarrvikar von Lamprechtshausen 02-06 (Kirchenbau!), erster Pfarrvikar in Maxglan 07-17, Pfarrvikar von Mülln 17-19 und 22-34, Prior in Michaelbeuern 20-22, Prior in Mülln 24-34, Pfarrvikar in Perwang 34-42; dort selbst gestorben am 28.11.42 im Alter von 75 Jahren.[1]


Einzelnachweise

  1. Personalstand der Welt- und Ordensgeistlichkeit der Erzdiözese Salzburg für das Jahr 1948. Salzburg 1948 , S. 181
Vorgänger Amt Nachfolger
P. Modest Lienbacher Pfarrer Lamprechtshausen
1904-1906
P. Michael Noggler
Pfarrer Salzburg-Maxglan
1907-1917
Pfarrer Salzburg-Mülln
1917-1919